Einige der lebensrettenden Geräte gibt es schon.

Sie sind aber nicht alle von Laien zu bedienen und nicht immer zugänglich.
Quelle: nwz online